Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern.

Benefizveranstaltung für unterstützungsbedürftige Regauer

Text ändern

Nur noch wenige Tage - sichern Sie sich Karten!
Zugunsten von unterstützungsbedürftigen Regauern veranstalten wir gemeinsam mit Walter Egger am 25.03.2017 den DERBLECKA!

Derbleka 2017Walter Egger scherzt für hilfsbedürftige Regauer

Helfen ist ihre Devise und Berufung: Die Freiwillige Feuerwehr Regau ist 24 Stunden am Tag für die Bevölkerung da. Jetzt hilft sie auf ungewohnte Weise: Für unterstützungsbedürftige Regauer lädt sie zu einem Benefizabend mit Walter Egger ein.

“Sachen zum Lachen - zugunsten jener, die in ihrem Leben nicht so viel zu lachen haben: Das ist das Motto des Abends”, kündigt Kommandant Ernst Staudinger an. Als Partner konnten die Florianijünger einen Mann gewinnen, der Garant für Lachmuskelgymnastik ist: Konsulent Walter Egger. Der fühlt sich in Regau ohnedies schon wie zu Hause. Am Samstag, 25. März, kommt er, wie schon im Vorjahr, mit seinem humoristischen Jahresrückblick „Derblecka“ wieder ins Hotel Wirt am Weinberg.

Den kulinarischen Auftakt bilden ab 17.30 Uhr – als Hommage an Eggers Eberschwanger Heimat – Innviertler Knödel. Um 19 Uhr geht es dann so richtig zur Sache. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf einen Streifzug der gänzlich anderen Art durch das Jahr 2016 freuen, garniert mit eleganten Seitenhieben und viel Augenzwinkern.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die „Rutzenmooser Bergsteigermusi“.

Im Eintrittspreis von € 28,- sind sowohl das kulinarische (Knödel!) als auch das verbale Vergnügen inkludiert. Karten gibt es bei Elektro Dorner in Regau, Tel. 07672 / 72 802.

 

Karten rechtzeitig sichern bei:

Elektro Dorner
Marktstrasse 31
4844 Regau
07672 / 72 802

 

Kommende Veranstaltungen

Einkaufen bei Amazon

amazon logo

Unterstützen Sie die FF-Regau durch einen Kauf bei Amazon durch einen Klick auf das Bild oder über diesen Link.

Ihnen entsehen keine Mehrkosten und die FF-Regau erhält einen kleinen Betrag!
Welche Vor- oder Nachteile habe ich?