Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern.

01.03.2008 Sturm Emma

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufräumarbeiten nach Sturm "Emma"
Der Sturm "EMMA" hat uns am Samstag, den 01.03.2008 zahlreiche Einsätze beschert.

Gegen 10:30 Uhr ging es los, da kamen die ersten Meldungen von umgestürzten Bäumen. Wir rückten daraufhin gleich aus, um die Verkehrswege wieder freizumachen. Nach und nach erreichten uns weitere Hilferufe. Beschädigungen an Dächern notdürftig zu reparieren oder abzudecken waren unsere Hauptaufgaben. Aber auch das Freimachen der Verkehrswege forderte uns. Vor allem die Strasse nach Zaissing war durch zahlreich umgestürzte Bäume blockiert. Bei all diesen Arbeiten wurden wir auch tatkräftig durch die Mitarbeiter des Bauhofes unterstützt.
Eine sehr große abgedeckte Dachfläche am Objekt der Lebenshilfe (Trödler Abraham) forderte uns auch. Zusammen mit den Kameraden der FF Rutzenmoos wurde aber auch diese offene Dachfläche zugeplant.
Gegen Abend war dann einmal der Hauptteil der eingegangenen Notrufe erledigt.

Sturm EmmaSturm Emma Sturm Emma Sturm Emma Sturm Emma Sturm Emma Sturm Emma Sturm Emma Sturm Emma Sturm Emma