Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern.

02.11.2010 LKW Bergung

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

LKW-Lenker wurde von seinem Navi in die Irre geführt
Mit dem Zugfahrzeug neben der Fahrbahn und dem Auflieger an einem Baum anstehen, wurden wir dann zu Hilfe gerufen.

Am 2. November 2010 wurden wir um 11:02 Uhr zur Bergung eines LKW nach Ritzing alarmiert. Nach der Erkundung der Lage mussten wir feststellen, dass es sich um einen Sattelzug mit einer Ladung von ca. 14 Tonnen handelte. Zur Unterstützung wurde der Kranstützpunkt Vöcklabruck nachalarmiert. In Zusammenarbeit mit dem Kranstützpunkt konnte dem Schwerfahrzeug eine Hilfsstraße aus Holz gebaut werden. So konnte der LKW auf den eigenen Achsen wieder auf die befestigte Straße zurückfahren. Eine Herausforderung stellte auch das Wenden des Sattelzuges dar. Mit viel Fingerspitzengefühl konnte das Schwerfahrzeug in einer Wiese umgedreht und so ein weiterfahren ermöglicht werden. Um ca. 13 Uhr konnten wir den Einsatz beenden.

LKW Bergung in RitzingLKW Bergung in RitzingLKW Bergung in Ritzing