Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern.

03.09.2011Einsatzserie auf der B145

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Innerhalb von 24h wurden wir zwischen 02.09. und 03.09. 3 mal zu technischen Einsätzen auf der B145 alarmiert!
Die erste Alarmierung am 02.09. um 14:33h hieß Verkehrsunfall mit engeklemmter Person. Auf Höhe Sägewerk Prehofer in Rutzenmoos wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen gemeinsam mit der FF-Rutzenmoos gerufen.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde festgestellt, das keine Person mehr zu bergen war und die Verletzten bereits vom Roten Kreuz versorgt wurden. Die Aufräumarbeiten wurden von der FF-Rutzenmoos durchgeführt somit konnten wir wieder wieder einrücken.

Um 20:25h wurden wir von der Polizeiinspektion Vöcklabruck zu Aufräumarbeiten und Beseitigung einer Ölspur im Bereich der Himmelreichkreuzung gerufen.
Nach Durchführung dieser Arbeiten konnten wir nach einer Stunde wieder zurück ins Feuerwehrhaus. Eingesetzte Fahrzeuge waren LAST und KDO.

Zum 3. Einsatz dieser Serie wurden wir am 03.09. um 12:45h ebenfalls von der Polizeiinspektion Vöcklabruck gerufen. Die Lenkerin eines PKW geriet mit ihrem Fahrzeug aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei einen weiteren Verkehrsteilnehmer. Die Fahrzeugbergung und Fahrbahnreinigung sowie Lotsendienst wurden dabei von der FF-Regau durchgeführt. Eingesetzt waren KDO, LASTund Pumpe Regau. Nach einer Stunde war die B145 wieder frei passierbar.

VU 03.09VU 03.09VU 02.09 RutzenmoosVU 02.09 Rutzenmoos