Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis dieser Website verbessern.

16.10.2012 Brand Hermanseder

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Brand im Autohaus Hermanseder
Großbrand im Autohaus Hermanseder in Vöcklabruck verursacht hohen Schaden.

Um 01:29 wurde von der FF Vöcklabruck Alarmstufe 2 zum Brand im Autohaus Hermanseder in Vöcklabruck ausgelöst. Eine Polizeistreife wurde zu einem Einbruchsalarm gerufen, bemerkte aber schon bei der Anfahrt den Feuerschein und veranlasste die Alarmierung der Feuerwehren. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand die Werkstatthalle schon in Vollbrand. Gemeinsam mit der FF Vöcklabruck begannen wir mit der Brankdbekämpfung von der B 145 aus. 9 Feuerwehren mit rund 150 Mann bekämpften schließlich den Brand und verhinderten ein Übergreifen auf Nachbargebäude. Mit HUB Vöcklabruck und Drehleiter Attnang wurde die Brankbekämpfung von oben durchgeführt. Auch einer Ausdehnung des Brandes konnte so rasch entgegengewirkt werden. Gegen 3 Uhr brachte man den Brand unter Kontrolle. Während der Brandbekämpfung war die B 145 für den gesamten Verkehr gesperrt.
Die Brandursache ist vorerst ungeklärt.

Um 04.30 Uhr war für uns dieser Einsatz beendet.

Brand HermansederBrand Hermanseder Brand Hermanseder Brand Hermanseder Brand Hermanseder