12.03.2020 Informationen zum Coronavirus

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wir sind immer Einsatzbereit! Update!

Liebe Bevölkerung!

(Update)

Der Zutritt zum Feuerwehrhaus ist allen Fremden nun untersagt und auch wir dürfen nur mehr ins Feuerwehrhaus, wenn ein Einsatz vorliegt bzw. unbedingt erforderliche Einsatzvor- oder nachbereitungen durch zu führen sind.

Sie brauchen aber keine Angst bzw. Sorge zu haben, wir sind immer Einsatzbereit, auch in so schweren Zeiten wie diesen und helfen, wo wir gebraucht werden.

 

Nach Vorgabe des OÖ Landesfeuerwehrverbandes vom 12.03.2020 (se. Link unten) sind sämtliche Ausbildungs- und Lehrveranstaltungen im Feuerwehrwesen abgesagt.

Damit sind ab sofort alle Übungen und Ausbildungen (Lehrgänge an der Schule etc.), Bewerbsvorbereitungen und Jugendstunden gestoppt.

Versammlungen oder auch sonstige Zusammenkünfte im Feuerwehrhaus werden ebenfalls nicht mehr durchgeführt.

Sitzungen, Besprechungen und Arbeiten im Feuerwehrhaus werden auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt und werden nur noch durchgeführt, um die Einsatzbereitschaft sicher zu stellen.

All diese Maßnahmen sind notwendig, um die Eindämmung der weiteren Virusverbreitung zu unterstützen.
Unsere ständige Einsatzbereitschaft soll dadurch auch gewährleistet werden!

Was wir aber immer sind, und darauf können Sie vertrauen, wir sind IMMER EINSATZBEREIT und fahren aus, sobald wir alarmiert werden.

Natürlich müssen wir dazu ganz besonders auf unsere eigene Sicherheit achten und dementsprechende Maßnahmen VOR der Ausfahrt setzen, aber wir kommen ganz bestimmt. Darauf können Sie vertrauen!


IHRE FEUERWEHREN der MARKTGEMEINDE REGAU

Ausführliche Informationen zum Coronavirus finden Sie hier:

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

Österreich.gv.at - Gemeinsam gegen das Coronavirus

OÖ Landesfeuerwehrverband - Handlungsweisungen zum Corona-Virus


Quelle Bild 2 und 3, oesterreich.gv.at

Einsatzbereit

 Das koennen Sie tunWas ist zu tun im Ernstfall