05.11.2021 Persönliche Mitteilung des Landes-Feuerwehrkommandanten - Impfen hilft! - uns allen!!!

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Geschätzte Feuerwehrkommandantinnen und Feuerwehrkommandanten! Werte Feuerwehrkameradinnen und -kameradinnen in Oberösterreich! Seit mehr als eineinhalb Jahren beschäftigt uns eine Situation, wie wir sie selten zuvor erleben mussten. Die Covid-Pandemie hat uns leider immer noch fest im Griff und die aktuelle Entwicklung der Zahlen zeigt uns deutlich, wie ernst die Lage ist.

Anders als zu Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 jedoch haben wir alle es jetzt in der Hand, diesem unnötigen Treiben ein Ende zu setzen. Unter dem Motto „Impfen hilft! - uns allen!!!“ startet der Oö. LFV eine Kampagne zur Information über die Schutzimpfung und zur Erhöhung der Impfquote in unserem Land. Einige europäische Länder zeigen uns vor, wie rasch der unkontrollierten Ausbreitung von COVID ein Ende gesetzt werden kann. Folgen wir dem Beispiel und zeigen wir als Feuerwehren das, was wir seit vielen Jahrzehnten leben und worin unsere große Stärke liegt: Gemeinsam gegen ein Problem und für die Lösung auftreten!

Mit dem beiliegenden Informationsblatt zur Covid-Schutzimpfung und den in den nächsten Tagen folgenden Veröffentlichungen in den sozialen Medien wollen wir GEMEINSAM versuchen, die noch unschlüssigen Kameradinnen und Kameraden, aber auch unsere Mitmenschen von den Vorteilen einer Impfung zu überzeugen. Ich ersuche euch, werte Feuerwehr-Führungskräfte, gemeinsam mit den Organen des Oö. LFV in Oberösterreich und dem Landes-Feuerwehrkommando die Vorteile und Chancen der Covid-Schutzimpfung hinaus zu tragen, in die Feuerwehren aber auch in die Bevölkerung!

Meine besonderen 3 Bitten an euch:

  • Das Infoblatt verbreiten, durch Aushang im Feuerwehrhaus und Verbreitung in den sozialen Medien wie Facebook, WhatsApp usw.!
  • Die Mitglieder animieren, die laufenden Postings des Oö. LFV in den sozialen Medien wie Facebook und Instagram zu teilen!
  • Die Menschen im Umfeld durch persönliche Gespräche von den Möglichkeiten und der Notwendigkeit der Impfung zu überzeugen!

Wir werden nur durch eine hohe Durchimpfungsrate zurück zur Normalität kommen, im Feuerwehrwesen genauso wie im privaten und beruflichen Leben. Das bestätigen nicht nur unzählige Experten, sondern - leider - auch die aktuellen Zahlen rund um die Entwicklung von COVID. Treten wir gemeinsam gegen die Pandemie und für eine Impfung auf - gemäß unserem Leitspruch GEMEINSAM IM EINSATZ für Oberösterreich!

INFORMATIONSBLATT

 

Danke vorab für eure Unterstützung und kameradschaftliche Grüße!

Landesbranddirektor Robert Mayer, MSc
Landes-Feuerwehrkommandant