31.07.2018 Brandverdacht in der Buchbergsiedlung

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Glücklicherweise kein Brand!

Um 22 Uhr wurden von der Landeswarnzentrale alarmiert. Grund dafür war ein Brandverdacht in der Buchbergsiedlung. Anrainer hatten hinter einem Firmengelände eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Am Einsatzort eingetroffen konnte dieser Verdacht gkücklicherweise nicht bestätigt werden. Wir machten noch einen umfassenden Kontrollgang und rückten dann wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Brandverdacht in der Buchbergsiedlung Brandverdacht in der Buchbergsiedlung