30.11.2018 Wohnungsbrand in Rutzenmoos

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Brand wurde durch aufrmerksamen Autofahrer bemerkt!


Heute Freitag, 30.11.19 wurden um halb 10 die Feuerwehren der Marktgemeinde Regau durch die Landeswarnzentrale zu einem Wohnungsbrand in Rutzenmoos alarmiert.


Ein aufmerksamer Autofahrer hatte bemerkt, dass Rauch aus einem gekippten Fenster drang und rief sofort den Notruf. Da zunächst nicht bekannt war, ob sich jemand im Gebäude befindet, wurde die Tür gewaltsam vom ersten AS-Trupp geöffnet und mit der Brand sofort mit HD-Rohr gelöscht.
Währenddessen sind auch wir am Einsatzort eingetroffen und haben sofort einen Reserve-AS-Trupp gestellt.
Nachdem der Brand rasch gelöscht war, wurden Hochleistungslüfter aufgestellt, um den Rauch aus dem Gebäude zu bringen. Dazu wurde auch der mobile Rauchverschluss eingesetzt, um Bereiche zu treffen.
Weiters ergab die Erkundung, dass keine Personen im Brandobjekt waren.

Die restlichen Aufräumarbeiten wurden dann von der FF Rutzenmoos durchgeführt.

Dem aufmerksamen Autofahrer ist es sicher zu verdanken, dass nicht mehr passiert ist.

Brand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand RutzenmoosBrand Rutzenmoos