08.11.2019 Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf B145

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der 2. Einsatz am heutigen Tag. Ein beinahe Frontalzusammenstoss auf der B145

Zum zweiten Einsatz am heutigen Tag wurden wir gegen halb Vier Uhr nachmittags alarmiert. Auf der B 145 waren auf Höhe Fa. Esthofer zwei Fahrzeuge, aus bisher unbekannter Ursache zusammengestoßen. Zwei weitere PKW waren ebenfalls noch in das Unfallgeschehen involviert.

Zu den umfangreichen Aufräumarbeiten sind wir nach der Alarmierung umgehend ausgerückt. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden und die Strasse von herumliegenden Teilen und Splittern gesäubert. Die Unfallfahrzeuge wurden dann von Abschleppunternehmen weggebracht.
Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz versorgt und anschließend in das Krankenhaus eingeliefert.
Während all dieser Arbeiten war die B 145 in diesem Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt und der Verkehr wurde lokal umgeleitet, was zu erheblichen Behinderungen im Ortsgebiet von Regau führte.

Nach ca. zwei Stunden waren für uns alle Arbeiten erledigt.


Aufräumarbeiten nach Unfall Aufräumarbeiten nach UnfallAufräumarbeiten nach UnfallAufräumarbeiten nach UnfallAufräumarbeiten nach UnfallAufräumarbeiten nach UnfallAufräumarbeiten nach Unfall