05.05.2020 Brand TKV Regau

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Alarmierung lautete auf Brandmeldealarm, doch es war ein Brandeinsatz!

Nachdem in der örtlichen TKV ein Glimmbrand beim Abzugsrohr der Heizanlage im Kesselhaus entdeckt wurde, lösten die Mitarbeiter umgehend mittels Druckknopfmelder unseren Einsatz aus.

Der Alarmierungstext lautete zwar noch auf Brandmeldealarm, aber schon vor der Ausfahrt war bekannt, dass es sich um einen Brandeinsatz handelte.
Sofort als wir am Einatzort ankamen ging der erste Atemschutztrupp zur Bekämpfung des Brandes vor. Mit einem CO2-Löscher gelang diese Brandbekämpfung sehr rasch.
Das stark verrauchte Gebäude wurde dann mit einem Hochleistungslüfter belüftet und so vom Rauch befreit.

Durch diesen raschen und gezielten Einsatz konnte der Glimmbrand rasch eingedämmt werden und der Einsatz eines weiteren Atemschutztrupps bzw. weiterer Einsatzkräfte war nicht mehr notwendig.

 Brand TKV RegauBrand TKV RegauBrand TKV Regau - der CO2-Löscher kommtBrand TKV RegauBrand TKV RegauBrand TKV Regau - Brand ausBrand TKV RegauBrand TKV Regau