23.06.2021 F-KAT Einsatz in Mondsee

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sehr kurzfristig konnten wir nach den sehr schweren Unwettern helfen!

Noch während wir selber mit Aufräumarbeiten Dienstagnacht beschäftigt waren, ereilte uns der Einsatzbefehl für den F-KAT Zug. Gleich am nächsten Tag, also am 23.06. stellten wir ab 6 Uhr Früh unser LAST-Fahrzeug samt Mannschaft in den Dienst des Katastrophenschutzzuges.

Kurz nach 7 Uhr setzte sich der Zug nach Mondsee in Bewegung, um die dortigen Einsatzkräfte bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen.

Gemeinsam mit der Mannschaft aus Vöcklabruck und anderen Wehren deckten wir einige Bauernhäuser und auch das Lagerhaus in Mondsee mit Planen ein.

Um 22:30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft unserer Mannschaft wiederhergestellt werden.

Vielen Dank unseren Kameraden, die sich so kurzfristig frei nehmen konnten, um den Geschädigten zu helfen. Auch den Arbeitgebern, die diesen Kameraden ermöglichten, hier Hand anzulegen und somit die Not ein klein wenig lindern konnten, gebührt ein ebenso großes Dankeschön.

Wieder einmal konnten wir "Feuerwehrler" unsere immense Schlagkraft sehr rasch unter Beweis stellen!


F-KAT Einsatz in Mondsee; Treffpunkt SammelplatzF-KAT Einsatz in MondseeF-KAT Einsatz in MondseeF-KAT Einsatz in MondseeF-KAT Einsatz in MondseeF-KAT Einsatz in Mondsee; Treffpunkt SammelplatzF-KAT Einsatz in Mondsee; auch eine Pause darf mal seinF-KAT Einsatz in MondseeF-KAT Einsatz in Mondsee