06.07.2008 Brand von Strohballen

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Brand Strohballen
Um 3:42 Uhr wurden wir in der Nacht von Samstag auf Sonntag zum Brand eines Strohballens gegenüber der Fa. Kroiss & Bichler von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Gemeinsam mit den Kameraden aus Rutzenmoos konnte der brennende Strohballen rasch gelöscht werden. Etwas mühsamer war dann schon das fest gepresste Stroh zu verteilen. Nachdem der gesamte Strohballen zerteilt und abgelöscht war, konnten wir nach gut eineinhalb Stunden wieder einrücken.
Am Sonntag wurde der Strohballen kurz vor Mittag nochmals kontrolliert. Dabei konnte nichts auffälliges entdeckt werden.
Trotzdem begann das herumliegende Stroh wieder zu brennen und wir mussten um 12:48 Uhr erneut ausrücken, um den entstandenen Brand zu löschen. Diesmal setzten wir auch noch 2 Wasserwerfer ein und löschten somit den Flächenbrand relativ rasch. Anschließend wurde das herumliegende Stroh noch mit dem Traktor verteilt.
Im Einsatz waren die FF-Regau und die Kameraden aus Rutzenmoos mit 45 Mann und 6 Fahrzeugen.

Brand StrohballenBrand Strohballen Brand Strohballen Brand Strohballen Brand Strohballen Brand Strohballen Brand Strohballen