14.03.2008 Verkehrsunfall Ostkreuzung

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

4 verletzte Personen, zwei davon schwer
Kurz vor 17:00 Uhr wurden wir heute von der PI Vöcklabruck zu einem Verkehrsunfall auf der Regauer Ostkreuzung gerufen.

Als wir kurz nach der Alarmierung am Einsatzort eingetroffen sind, haben Sanitäter des Roten Kreuzes Vöcklabruck bereits zwei verletzte Personen versorgt. Die zwei Insassen des anderen verunfallten PKW's mussten von uns geborgen erden, einer davon mittels Bergeschere. Dies geschah in enger Zusammenarbeit mit dem anwesenden Notarzt. Nach der Personenbergung wurden die Unfallfahrzeugen von einem privaten Abschleppunternehem abtransportiert.
Daraufhin konnte die Fahrbahn von herumliegenden Splittern und Fahrzeugteilen gesäubert werden. Weiters wurde die große Menge an ausgeflossenen Betriebsmitteln gebunden werden. Erschwert wurden diese Arbeiten durch starken Regen! Während dieser Bergungs- und Aufräumarbeiten war die B145 in diesem Bereich gesperrt und der Verkehr wurde lokal umgeleitet.
Im Einsatz war die FF-Regau mit 21Mann und 4 Fahrzeugen.

VU OstVU Ost VU Ost VU Ost VU Ost VU Ost VU Ost