22.08.2009 Wassereintritt in Ritzing

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wasserschaden
Um 22.48 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale nach Ritzing alarmiert. Dort galt es, nach einem Gewitter das Dach eines Wohnhauses provisorisch Abzudichten.


Das im Umbau befindliche Wohnhaus wurde von uns provisorisch gedeckt. Erschwert wurden diese Arbeiten durch immer wieder eintretenden Regen und die dadurch rutschige Dachkonstruktion. Um 00.30 konnten wir dann wieder ins Zeughaus einrücken.
Im Einsatz war die FF-Regau mit 15 Mann und 4 Fahrzeugen.

leider kein Bild

zurück