15.11.2009 Verkehrsunfall auf der A1

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

15.11.2009, 14:21 Uhr Verkehrsunfall auf der A1
Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 (Fahrtrichtung Salzburg) wurden wir, gemeinsam mit der FF Rutzenmoos, alarmiert.

Nur wenige hunderte Meter vor der Ausfahrt Schörfling prallte ein mit vier Personen besetzter PKW ungebremst gegen ein Straßenerhaltungsfahrzeug der Autobahnmeisterei.

Als wir am Einsatzort ankamen, waren bereits drei Personen aus dem Fahrzeug geborgen und wurden schon von der Rettung bzw. Notärzten versorgt. Weiters waren auch schon zwei Notarzthubschrauber vor Ort. Die vierte Person war noch im Fahrzeug eingeklemmt, aber leider bereits tot. Mit hydraulischem Bergegerät wurde die Tote dann geborgen. Die drei Verletzten wurden in die Krankenhäuser nach Salzburg und Vöcklabruck geflogen bzw. gefahren. Eine dieser Personen ist am Abend dann leider auch noch ihren Verletzungen erlegen. Die anschließenden Aufräumarbeiten wurden von der FF Rutzenmoos durchgeführt.

Wir konnten gegen 15:30 wieder einrücken.

Verkehrsunfall A1Verkehrsunfall A1Verkehrsunfall A1Verkehrsunfall A1