13.03.2010 Brand Oberweg

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wohhausbrand Oberweg
So lautete heute um 18:19 Uhr die Einsatzmeldung der Landeswarnzentrale für die Feuerwehren der Gemeinde Regau.

Als wir kurz nach der Alarmierung am Einsatzort eingetroffen waren, gab unser Kamerad und Gruppenkommandant Robert Z., der im besagten "Brandobjekt" wohnt, Gott sei Dank bereits Entwarnung und meldete, dass der Brand bereits gelöscht sei. Was war geschehen? Ein Quad fing aus bisher unbekannter Ursache in der Garage Feuer. Innerhalb kurzer Zeit stand das Quad in Flammen. Während wir über Notruf gerufen wurden, griff unser Kamerad und sein Bruder, die wie gesagt in dem Wohnhaus wohnen, beherzt zum Handfeuerlöscher und dämpften so die Flammen rasch ein. Anschließend brachten sie das Fahrzeug aus der Garage. Wir halfen dann noch bei Aufräumarbeiten in der Garage und leuchteten währenddessen auch die Einsatzstelle aus. Wir waren alle froh, dass durch den raschen Eingriff unserer Kameraden nicht mehr passiert ist!
DSC09959DSC09961DSC09962DSC09957