21.01.2012 Wasserschaden HS-Regau

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wasserschaden durch verstopfte Dachrinne
Von den Tischtennisspielern wurden wir heute kurz vor 18 Uhr alarmiert, da im Bereich der Garderoben des Turnsaals der HS Regau Wasser über die Decke eindrang.

Die Erkundung auf dem darüber befindlichen Flachdach ergab, dass die Regenrinnen total verlegt waren und somit das Wasser nicht abfließen konnte. Gemeinsam mit dem Bauhof der Marktgemeinde Regau wurde das Wasser auf dem Dach abgepumpt, die Rinnen gereinigt und abschließend noch ordentlich gespült. Nach ca. 1 ½ Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Wasserschaden HS Regau