14.04.2014 Sturmschaden Wankham

Text ändern
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einsatz während des wöchentlichen Übungsbetriebes
Baum versperrte Straße in Wankham.

Am Montag, 14.04.2014, stand bei der wöchentlichen Übung das richtige Arbeiten mit der Einbauseilwinde unseres LFB-A2 am Übungsplan. Dass das geübte sofort im Einsatz benötigt wird, ahnte niemand. Ein Baum stürzte in der Ortschaft Wankham über die Straße. Die Einsatzmeldung zur Freimachung der Verkehrswege ereilte uns während der Übung. Dadurch konnte sich die Einsatzmannschaft unverzüglich auf den Weg machen.

Der Baum und zwei weitere Gefährdete wurden von uns, in Absprache und unter Mithilfe des Besitzer, mit Sicherung der Seilwinde entfernt und die Straße wieder befahrbar gemacht.

Interessantes Detail: Da durch die Sperre der B 145 zur Zeit viele ortskundige Autofahrer diese Straße als Umweg nutzen, waren auch unsere Lotsen sehr gefordert.

Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz für uns beendet werden.

Sturmschaden Wankham